simple site templates

Langzeitstabilisierung

Schöne Zähne ein Leben lang

Nach der kieferorthopädischen Behandlung müssen die Ergebnisse aus­rei­chend sta­bi­li­siert wer­den, damit Ihr schönes Lächeln erhalten bleibt und die Zäh­ne sich nicht wie­der ver­schie­ben. Da der Kie­fer­kno­chen nach einer kie­fer­or­tho­pä­di­schen Zahn­be­we­gung noch weich ist und sich die Zahnwurzeln erst wieder festigen müssen, sollten Stabilisierungsmaßnahmen zu einer kieferorthopädischen Behandlung dazugehören. Dies wird in der Regel in der sogenannten Retentionsphase durch eine herausnehmbare Apparatur geleistet. 

In vielen Fällen empfiehlt es sich mit einem festsitzenden Retainer zu arbeiten. Dabei wird ein dünner zahnmedizinischer Draht an der Innenseite der Frontzähne fixiert. Dadurch erreicht man eine unkomplizierte Stabilisierung der Zahnstellung mit einem hohen Patientenkomfort. 

Mobirise

Herausnehmbare Lösung für die Nacht

Mobirise

Lingualretainer werden an der Innenseite der Frontzähne befestigt

KFO-Büren
Praxisanschrift

Dr. Benedikt Verneuer
Kieferorthopädische
Fachzahnarztpraxis 
Bahnhofstraße 32
33142 Büren


Kontakte

E-Mail: kfo@verneuer.de  
Tel: +49 (0) 2951 93 68 69 0